Neubau Produktionsgebäude, Produktionshalle, Bürogebäude, Robert Bosch GmbH, Bühl

Der Gebäude­komplex aus einem dreigeschossigen Produktions­gebäude, einer eingeschossigen Produktions­halle und einem viergeschossigen Büro­gebäude am Stand­ort in Bühl wurde von der Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe beauftragt. Optische Besonder­heit ist eine stützen­freie Verbindungs­brücke mit einer Spann­weite von ca. 22 Metern.

Geplant wurde das Projekt durch das Architektur­büro Billharz, Ettenheim sowie das Architektur­büro Kontsek, Nürnberg in Zusammen­arbeit mit der Robert Bosch GmbH, Corporate Real Estate and Facilities.

Das Büro­gebäude beherbergt das internationale Entwicklungs­zentrum ISEC mit Büros im IWC-Standard = Inspiring Working Conditions und hochmoderne Forschungs­labore. Die neu entstandenen Produktions­flächen werden dem Geschäfts­bereich Electrical Drives ED zugeordnet.

Die Geschäfts­bereichs­zentrale und das Leit­werk des Geschäfts­bereichs Electrical Drives von Bosch mit insgesamt mehr als 4.000 Mitarbeitenden am Doppel­standort Bühl-­Bühlertal erhält durch das Projekt zusätzlich insgesamt 15.000 qm Nutzfläche.

Odoo • Bild und TextLeonhard Häringer
Geschäftsführender Gesellschafter

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder ein konkretes Projekt?
Rufen Sie uns an: +49 781 968 018-0

Newsletter

Erhalten Sie Tipps und News zu den Themen Elektro-, Daten- und Sicherheitstechnik sowie Brand & Einbruch. Abonnieren Sie unseren Newsletter.